Agenda

13 Ergebnisse gefunden

Voller Kalender

EXPO | Unter Wasser. Kulturerbe in der Nordsee

Atlantikwall Raversyde
So. 5 Juni 2022 bis So. 13 Nov. 2022
Auf dem Grund der Nordsee liegen eine ganze Menge Schiffswracks. Nicht nur während des 1. und 2. Weltkriegs, auch davor schon sind zahlreiche Schiffe in diesen viel befahrenen Gewässern untergegangen. Anhand von Fotografien finden Sie mehr über diese Unterwasserwelt des verborgenen Kulturerbes…

Ostende durch die Linse von Antony

Venetiaanse Gaanderijen
Sa. 11 Juni 2022 bis Sa. 5 Nov. 2022
Maurice Antony ist zweifellos der berühmteste Fotograf von Ostende. Mit seinen Fotos hinterließ er uns einen künstlerischen Bericht über die bewegte Zeit des Ersten Weltkriegs und die darauffolgenden Jahre der Ostender Zwischenkriegszeit.

Ausstellung Das James Ensorhaus: Szenen aus dem Leben Christi

Do. 22 Sep 2022 bis So. 20 Nov. 2022
Zwischen 1910 und 1913 schuf James Ensor eine Serie von 32 Zeichnungen mit dem Titel Szenen aus dem Leben Christi. Jede Zeichnung ist mit rotem Bleistift ausgeführt, aber einige haben Ergänzungen mit blauem, grünem oder gelbem Bleistift. 

Stadtmuseum Oostende

Das Museum blickt auf die beeindruckende Geschichte der Stadt Ostende zurück und bietet gleichzeitig einen Ausblick auf die Zukunft des beliebten Urlaubsziels. Objekte, Poster, Dokumente und Multimedia-Anwendungen enthüllen die Geheimnisse der Stadtentwicklung, des Tourismus, der Fischerei, des…

Venezianische Galerien

Auf Wunsch von König Leopold II. entwarf Henri Maquet im Jahr 1900 die erste Königliche Galerie: eine L-förmige, geschlossene und überdachte Verbindung zwischen dem königlichen Chalet und einem großen, achteckigen Salon. Die Galerie ist jetzt unter dem Namen ‘Venezianische Galerien’ bekannt, ein…

Mu.ZEE Kunstmuseum am Meer

Einst ein Warenhaus, jetzt Mu.ZEE.

Das Museum Mu.ZEE vermittelt eine Übersicht über die moderne Kunst in Belgien, von ihren Anfängen im neunzehnten Jahrhundert bis in die Gegenwart. Das macht das Museum zum einzigen in unserem Land, das diese Formel einsetzt, und auch zum einzigen,…

Museum Amandine

Derzeit geschlossen.

Museumsschiff Amandine: 3 April 1995. An diesem Tag ist die Amandine zum allerletzten Male in Oostende eingefahren. An diesem Tag hat sie zum allerletzen Male den Anker gewurfen. Die Mannschaft ging von Bord, schluckte den Kloss im Hals und ging nach Hause ohne…

Provinzdomäne Atlantikwall Raversyde

In die Provinzdomäne Atlantikwall Raversyde finden Sie der Atlantikwall Raversyde und der Park.

Spazieren Sie entlang einer Auswahl an Bunkern der Batterie Aachen (Erster Weltkrieg) und der Batterie Saltzwedel-neu (Zweiter Weltkrieg). Die meisten Gänge und Bunker sind geöffnet, über…

Fort Napoleon

Was wäre, wenn die Mauern von Fort Napoleon sprechen könnten? Nun, sie tun es! Entdecken Sie die brandneue Tour über die Geschichte der Festung.
Fort Napoleon war die Kulisse für Hunderte von Jahren Geschichte. Die breiten Mauern von Fort Napoleon waren stumme Zeugen aller Ereignisse in der…

Das James Ensorhaus

Das brandneue Erlebniszentrum umfasst das Haus von James Ensor und fünf interaktive Erlebnisräume. Erwecken Sie Ensors Gemälde zum Leben, bestaunen Sie Innendekoration und Karnevalsmasken, blättern Sie in Briefen und Fotografien und werfen Sie dann noch einen Blick in seinen originalen Wohn- und…

Mercator

Der Polarreisende Adrien de Gerlache entwarf diesen Dreimaster, der in Schottland gebaut wurde. Die Mercator hatte zwei Kommandanten und machte 41 Reisen. 1936 holte die Mercator die sterblichen Überreste von Pater Damiaan nach Hause zurück. 1960 lief die Mercator in den Hafen von Antwerpen ein…

ANNO 1465

Für Einzelbesucher wird ANNO 1465 ab dem 12.03.2022 nur während Aktivitäten zugänglich sein. Für mehr Informationen über diese Aktivitäten, sehen Sie die Website www.raversyde.be.

Gruppen und Schulen können einen Besuch bei ANNO 1465 über das Online-Buchungsformular auf der Website…

Atlantikwall

Der Atlantikwall in Raversyde zählt zu den besterhaltenen Relikten der deutschen Verteidigungslinie, mit mehr als sechzig Bunkern, freiliegenden und unterirdischen Gängen, Beobachtungsposten und Geschützstellungen.

Am Eingang sind einige restaurierte Sammlungsstücke zu bestaunen,…