Sie sind hier

Vintage & Design in Ostende

Für Vintage- und Designliebhaber ist Oostende eine wahre Fundgrube. Hier lohnt sich das Stöbern und Flanieren. Überall erblickt man interessante Plätze, an denen man verweilen und sich die Wirkung seiner Trouvaille in den eigenen vier Wänden schon ausmalen kann.

01

Design Oostende - Jansseune Interieur

Was? Bunte Missoni-Socken, pastellrosa Designstühle mit Kupferbeinen von Arne Jacobsen, Gummibärchen mit Blattgold, Olivenöl von Pascale Naessens und dufte Duschcremes von Costes. Dieser Lifestyle-Laden wird mehr als einmal für Liebe auf den ersten Blick sorgen. Für Inhaberin Lien ist es Ehrensache, ein Sortiment zusammenzustellen, das seinesgleichen sucht. Ein Geheimtipp! Aussortierte Trolleys aus Flugzeugbordküchen tauchen hier als hippe mobile Bar, als Kommode oder praktischer Küchenschrank auf Rädchen auf. Fachmännisch überholt sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Schönes Design, maßgeschneidert.

Der Umweg lohnt sich! Design Oostende hat auch einen funkelnagelneuen Showroom in der Koninginnelaan eröffnet.

Weiterlesen
02

White Interiors

Was? Vintage-Liebhaber aus der ganzen Welt kennen diese Adresse. Mike ist kein klassisches Designfachgeschäft, sondern ein gewaltiger Fundus, in dem Liebhaber skandinavische Möbel und belgische und italienische Topdesigns aus den 1950er und 1960er Jahren finden. Weil das Angebot regelmäßig erneuert wird, sollte man regelmäßig vorbeizuschauen. Warnung: Wer mit dem Vorsatz kam, sich ja nicht verleiten zu lassen, wird bei Mike häufig eines Besseren belehrt. Nirgends kommt das Sprichwort „Wer die Wahl hat, hat die Qual!“ besser zu seinem Recht. Jedes Stück wetteifert um die Aufmerksamkeit und lässt das Herz des Liebhabers höher schlagen lassen. Sich hier entscheiden zu müssen, ist wahrlich nicht einfach!

Weiterlesen
03

Galerie BeauSite

Was? Ein prächtiger Ort, an dem Gastronomie, Kunst und Design zueinander finden. Galerie Beau Site mag nämlich keine halben Sachen. Sie stellt beispielsweise Karikaturen bekannter Oostender Köpfe aus, bewirtet ihre Besucher mit Speis und Trank und präsentiert eine Kollektion aus Vintagemöbeln und -accessoires. Den Meeresausblick gibt‘s in der Galerie Beau Site kostenlos dazu. Statt zu überrumpeln, führt die Kollektion den Interessenten an besondere Stücke heran, die einem Interieur Akzente verleihen. Ein Geheimtipp! Wer sein Auto in der Nähe geparkt hat und von starken Armen begleitet wird, wird die Vintage-Stühle von Casala wohl gleich aufladen wollen.

Weiterlesen
04

Funky Vintage

Was? Im Funky Vintage finden Sie 500 m² Retro-Style und Secondhand aus den 1950er, 60er und sogar 70er Jahren. Zum Beispiel einen neu bezogenen Vintage-Togo, einen Joe Colombo oder noch einen Tisch von Willy Van Der Meeren und vieles mehr. Wenn Vintage das höchste der Gefühle verheißt. Ein Geheimtipp! Und nicht zu lange zögern, denn von den mit Ziegenleder überzogenen Teakstühlen bleibt noch genau ein einziges Exemplar übrig!

Weiterlesen
05

Maison Saints & Bullies

Was? Das Maison Saints & Bullies setzt auf den lokalen Reiz seines Sortiments. Keine großen Marken also, sondern übersichtliche Kollektionen, vorzugsweise von kreativen Herstellern aus der näheren Umgebung. Darunter auch die Hausmarke Saints & Bulles mit ihrer bezaubernden Bekleidungskollektion im Retro-Stil sowie Lederhandtaschen aus Snaaskerke oder Schmuck aus Brügge. Klein und edel. Ein Geheimtipp! Retro-Mode, die mit ihrer unschuldigen, jungen Ausstrahlung längst ihre Anhänger gefunden hat.

Weiterlesen
06

Design Oostende

Im Showroom in der Koninginnelaan 52 finden Sie erstklassige Design-Originale und Entwürfe junger Designer. Bei diesem für Flandern einzigartigen Konzept stehen fachliches Know-how und Authentizität im Mittelpunkt.

Weiterlesen
07

Maison d'Art

Das Maison d'Art Home Decoration ist ein Interieur-, Kunst- und Dekorationsgeschäft mit einer gastfreundlichen und warmen, inspirierenden Atmosphäre. Zum Angebot gehören exklusive Designstücke, Möbel, Lifestyleartikel, darunter Schmuck und andere Accessoires.

Weiterlesen
08

De Kringwinkel Kust

Wer das TV-Format „Bares für Rares“ kennt, wird hier buchstäblich vom Jagdfieber erfasst. Welche Schätze wohl noch in diesen Schubladen verborgen liegen? Einfach reinspringen: Vielleicht machen Sie hier die Entdeckung Ihres Lebens!

Weiterlesen
09

BarbArt (by Barbara Gilbert)

Ein beflügelnder und einladender Konzeptstore mit einem eklektischen, überraschenden Sortiment aus nachhaltiger, origineller und hochwertiger Mode, Einrichtungsartikeln, Geschenkideen und Kunst. Häufig präsentiert BarbArt neue Arbeiten vielversprechender Künstler.

Weiterlesen

Unterwegs hungrig und durstig?

Wenn der Hunger auf Vintage (vorläufig) gestillt ist, sollte man sich nach einer leiblichen Stärkung umsehen. Café Latte oder Garnelenkrokette gefällig? Kehren Sie in De Grote Post ein und lassen Sie sich nach Herzenslust bedienen. Kaffee auf dem Silbertablett wird in der Brasserie Du Parc serviert und im Histoires d‘O lässt man den Tag bei einem Gin & Tonic noch einmal genüsslich vorüberziehen. Santé!

Lafayette

Wenn Marvin Gaye heute in Oostende leben würde, wäre das Lafayette bestimmt seine Stammkneipe. Die Oostender Musikbar hat sich der Soul- und Funkmusik verschrieben. Und Marvin Gaye sieht von seinem Platz an der Wand, dass es gut ist.

Weiterlesen

Copador

Fürs Aperitif geht‘s hier lang! Mit seiner süffigen Cocktailkarte, den feinen Kaffeesorten und Weinen weiß die Copador-Bar ihre Gäste zu überzeugen. Am Wochenende bedienen belgische DJ das Mischpult und sorgen für eine bunte Klangkulisse.

Weiterlesen

Weitersagen

Damit Sie nichts verpassen: Wir halten Sie gerne informiert über Oostende

  • über die besten Plätze zum Essen und Trinken
  • über die neuesten Veranstaltungen und Attraktionen
  • über Wettbewerbe, mit denen man tolle Preise gewinnen kann