Sie sind hier

Ocean

Nur einen Steinwurf vom Kursaal Ostende entfernt, genießen Sie im Ocean eine gehobene Brasserieküche mit einer fantastischen Aussicht auf das Meer – Urlaubsgefühl inklusive!

KÜCHE

Küchenchef Leo Deklerck verwendet ausschließlich frische und saisonale Zutaten für die klassisch belgisch-französischen Gerichte, die er mit einem Fokus auf die Kochtechnik sowie hier und da auch mit einem modernen Touch auf die Teller zaubert. Ein von ihm zusammengestelltes 3-Gang-Wahlmenü gibt es bereits für 34 Euro pro Person.

WEINKARTE

Als Hauswein wurde ein Domaine de la Ferrandière aus Frankreich gewählt. Aber auch die anderen klassischen Weine auf der Karte warten darauf, von ihnen entdeckt zu werden. Sie möchten lieber ein Bier trinken? Wie wäre es dann mit dem etwas ausgefalleneren Ostender Harlekijn? Ein helles Lokalbier, gebraut mit Münchner Malz und veredelt mit Hopfen aus Saaz und Hallertau.

INTERIEUR

Modern, frisch, hell und stilvoll sind nur einige Worte, mit denen das Interieur des Ocean umschrieben werden kann. Mit ein bisschen Glück ergattern Sie noch einen Platz auf der überdeckten Terrasse mit direktem Blick auf das Meer. Perfekt, um auch bei schlechtem Wetter ein Urlaubsgefühl aufkommen zu lassen.

AUF DEM TELLER

Im Ocean können Sie klassische Küstengerichte genießen: Garnelenkroketten, Kabeljau, … Absolut empfehlenswert sind die Muscheln (saisonabhängig) und der Steinbutt, der erst am Tisch filetiert wird. Etwas, was man nicht mehr sehr oft sieht. Oder wie wäre es mit einem Menü nach Wahl des Küchenchefs, das aus einer Vorspeise, einem Hauptgericht und einem Nachtisch des Tages besteht?

PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Kontakt?
Albert I-promenade 64
Tel. +32 (0)59 70 66 24
www.oceanoostende.be

Küchenstil?
Klassische belgisch-französische Küche

Öffnungszeiten?
Mittwoch – Sonntag: 11 - 21.30 Uhr

Mit dem Auto?
Parken Sie Ihr Auto in dem gebührenpflichtigen Parkhaus des Kursaals Ostende. Das Restaurant befindet sich nur wenige Gehminuten entfernt.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
Nehmen Sie die Straßenbahn bis zur Haltestelle Ostende Marie-Joséplein. Von hier aus sind es zu Fuß über die Promenade nur wenige Minuten bis zum Restaurant.