Sie sind hier

Die besten Bierlokale in Ostende

Im Sommer ein kühles, leichtes Bier auf einer einladenden Terrasse genießen? Oder bevorzugen Sie eher stärkere Regionalbiere? Vielleicht probieren Sie aber auch gerne neue Biere aus? Egal, welches Bier Sie gerne mögen - Ostende ist für alle Bierliebhaber ein wahres Paradies!

Manuscript

Das Manuscript ist der Ort schlechthin für sowohl Bier- als auch Musikliebhaber. Eine traditionelle Kneipe mit Charakter, die aber auch für sein eigenes Bier, das „PoppoLou“ bekannt ist. Ein Bier, dass die Betreiber der Kneipe Vanessa Demeij und Glenn Rotsaert, selbst kreiert haben.  

Wussten Sie, dass…

Chocolatier Olivier Willems die beste Praline von Belgien auf Basis von PoppoLou-Bier hergestellt hat? 2017 wurde die „PoppoLou Rocks“ als Beste Praline des Landes ausgezeichnet.

Café Botteltje

An keinem anderen Ort an der belgischen Küste und auch nirgendwo sonst in Flandern, kann man so viele verschiedene Biere und Genever probieren.Im Café Botteltje gibt es nicht weniger als sechzehn unterschiedliche Biere vom Fass – von dem beliebten Jupiler über das Starkbier Sint-Bernardus und dem einzigen Trappistenweißbier der Welt, La Trappe, bis hin zum Spezialbier Liefmans Goudenband und dem herrlichen IPA Bier der Amsterdamer Brauerei ‘t IJ.

Bierladen & Stadtbrauerei „'t Koelschip“ Ostende

Der Bierladen „'t Koelschip“ ist ein absolutes Muss für Bierliebhaber mit seinen momentan ungefähr 900 handwerklichen Bieren aus Belgien, die das Geschäft auf Lager hat. Sie brauen hier sogar das eigene „Tank“-Bier und stellen die Anlagen für andere Brauer zur Verfügung. Im 't Koelschip können Bier-Fans zudem an Workshops teilnehmen und ihre eigene Bierkreation in Flaschen abfüllen lassen.

Gut zu wissen: 't Koelschip entwickelt gerade ein Cowboy Henk Bier!

De Zeegeuzen

Wer zusammen mit seinen Freunden ein besonderes Bier in einer echten Seemannskneipe trinken möchte, ist im „De Zeegeuzen“ genau richtig! Die Spezialität der Kneipe ist – Sie werden es nie erraten – ein „Zeegeuze“. Die geheime Zutat, die das Bier so speziell macht, ist bis heute nicht bekannt. Was wir aber wissen, ist, dass es ein absolut empfehlenswertes Bier ist – auch für Nicht-Biertrinker!

Neben dem berüchtigten „Zeegeuze“ werden hier natürlich auch viele andere Regionalbiere angeboten.

Brasserie (H)eerlijk

Die Brasserie (H)eerlijk ist für Bierliebhaber eine echtes Juwel! Mit 47 verschiedenen Sorten Trappistenbier verfügt die Brasserie (H)eerlijk über die größte Sammlung von Trappistenbieren der Welt. Auch andere Spezialbiere von beispielsweise der Brauerei Palm Breweries werden hier mit viel Liebe für das Bier serviert.

Die herrlichen (Bier-)Gerichte, wie der Schmortopf mit in Rodenbach gargarten Schweinebäckchen oder die hervorragende Sabayon mit Rochefort sind nicht nur eine Gaumenschmaus, sondern auch eine absolute Augenweide. Jeden Monat wird ein Menu mit bekannten und weniger bekannten Bieren kombiniert.

Lafayette

Aah, das Lafayette! Eine Nacht in Oostende ist ohne einen Besuch der berühmtesten Kneipe der Stadt nicht komplett. Cocktails, Smiles, positive Vibes und vor allem sehr gute Musik. Hier haben schon die besten Soul- und Funk-DJs echte Vinylplatten aufgelegt. Marvin Gaye, dessen Porträt hier unübersehbar an der Wand hängt, hat es gesehen und für gut befunden.

Bier

Damit Sie nichts verpassen: Wir halten Sie gerne informiert über Oostende

  • über die besten Plätze zum Essen und Trinken
  • über die neuesten Veranstaltungen und Attraktionen
  • über Wettbewerbe, mit denen man tolle Preise gewinnen kann