Sie sind hier

Brasserie Henry

Von eher klassischen Snacks, wie Croques und Nudelgerichte, über frische Nudelsalate bis hin zu knusprig gebratenem Kabeljau mit mediterranem Kartoffelpüree – bei König Hendrik lässt es sich gut aushalten.

Küche

Wir wissen nur zu gut, wie schwierig es für Restaurants an der Küste ist, allen kulinarischen Wünschen gerecht zu werden. Familien mit Kindern oder mit Großeltern, zum Beispiel, haben häufig sehr unterschiedliche Geschmäcker. Die Brasserie Henry löst dieses Problem auf eine ausgezeichnete Art und Weise, indem sie so genannte „Signature Dishes“, d. h. Spezialitäten des Hauses, anbietet. Hierzu zählen die „Muscheln des Küchenchefs mit Marsala“ und das „Vol au vent mit einer Hollandaise-Soße und Pommes“ – zwei Gerichte, die für die Wahl der originellsten flämischen Topgerichte „Zeesterre“ ausgewählt wurden. Für Kinder gibt es Spaghetti oder Kindergarnelenkroketten. Sehr empfehlenswert ist der Salat Niçoise mit frisch gegrilltem Roten Thun.

Getränke

Neben einer großen Cocktailkarte, bietet die Brasserie Henry auch rund ein Dutzend verschiedene Sorten Gin an. Als Hauswein wird ein französischer Weißwein und ein spanischer Rosé- oder Rotwein ausgeschenkt. Uns gefallen auf der Karte besonders die auffälligeren Biere, wie Omer, Ommegang und das Ostender Bier Poppolou.  

Interieur

Wir besuchen das Henry an einem warmen Sommertag und finden eine einladende Terrasse mit Blick auf das Meer und die trendigen Beach Clubs vor. Die Inneneinrichtung der Brasserie ist eher klassisch und rustikal gehalten mit einer Atmosphäre, wie in einer besseren Pariser Brasserie. Die Terrasse wirkt modern und geräumig, mit hin- und herlaufenden Kellnern, die die Gäste in einer gelassenen und entspannten Art bedienen.

Auf dem Teller

Wir möchten gerne einen der berühmten Cocktails testen und entscheiden uns für den Mexican Mule mit Tequila, Limette und Tonic. Ein überraschender und erfrischender Cocktail, der nach mehr schmeckt. Ein toller Aperitif! Wir sind leider kein Fan von Paprikacoulis, der zum Kabeljau serviert wird, und entscheiden uns deshalb für ein Fleischgericht: gegrillter „Duke of Berkshire“, ein Schweinekotelett mit einer
Gewürzgurken-Bernaise-Soße und Röstis (24 €). Perfekt gebraten, von innen noch leicht rosa. Und die Soße ist einfach nur göttlich. Die Röstis sind übrigens eine tolle Alternative zu Pommes.

Praktische Information

Kontakt? 
Albert I-Promenade 65 Briefkasten 22
Tel. 059/51.87.50
info [at] brasseriehenry.be (info [at] brasseriehenry.be)www.brasseriehenry.be

Küchenstil?
Brasserieküche mit frischen Nudel-, Fisch- und Fleischgerichten 

Öffnungszeiten? 
Ab 10.30 Uhr geöffnet. 
Mittwoch & Donnerstag: Ruhetag

Mit dem Auto? 
Parken Sie Ihr Auto in dem gebührenpflichtigenParkhaus des Kursaals Ostende.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln? 
Nehmen Sie die Straßenbahn bis zur Haltestelle Marie Joséplein. Das Restaurant befindet sich nur wenige Gehminuten von hier entfernt.

Damit Sie nichts verpassen: Wir halten Sie gerne informiert über Oostende

  • über die besten Plätze zum Essen und Trinken
  • über die neuesten Veranstaltungen und Attraktionen
  • über Wettbewerbe, mit denen man tolle Preise gewinnen kann