Agenda

Du hast gesucht: heute
97 resultaten

Spaziergang am Ostufer mit Führung

Die heutige Hafenmündung ist Ende des 16. Jahrhunderts mit Blick auf die berühmte Belagerung von Oostende (1601-1604) entstanden. Seitdem wurde das Ostufer regelmäßig zu militärischen Zwecken und Oostende als Kriegshafen genutzt. Von dieser Epoche zeugen noch verschiedene Relikte, u. a. „denkmalgeschützte“ Befestigungen, Monumente und Bezeichnungen: Halve Maan, Spinoladijk, Buskruitstraat, Fort Napoleon, ‚Vindictive‘ , Bunker aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg sowie aus dem Kalten Krieg.

Weiterlesen

KAAP | Oostende

Vrijstaat O. wurde 2010 als neues Kunstzentrum und einziges Kunstzentrum am Meer eröffnet. Ab dem 1. Januar 2017 haben sich die Kunstzentren De Werf und Vrijstaat O. zu einem neuen Kunstzentrum zusammengeschlossen: KAAP. Das Kunstzentrum möchte sich in der Landschaft durch selbst geschaffene Formeln abheben, die sich in der spezifischen Konstellation von Ostende auf dem Wasser, an Land und in der Luft bei maximaler Nutzung des öffentlichen Raums widerspiegeln.

Weiterlesen

Visserskaaiwandeling

Ein Spaziergang in der salzigen Luft der Hafeneinfahrt an der Westseite der Stadt mit einer Mischung von historischen und aktuellen Eindrücken. Interessante Aspekte von traditioneller Hafen- und Fischereitätigkeit: Küstenfischer, das Gebäude DAB Vloot, die denkmalgeschützte Westmole, der Merctaorjachthafen, das Nordseeaquarium. ...

Weiterlesen

BEAUFORT - Metatron

Beaufort Skulpturenpark ...

Weiterlesen

BEAUFORT - Sorry

Beaufort Skulpturenpark ...

Weiterlesen

BEAUFORT - Rock Strangers

Beaufort Skulpturenpark ...

Weiterlesen

BEAUFORT - Im Gebiss der Zeit

Beaufort Skulpturenpark ...

Weiterlesen

Minigolf Koninginnehof

Im Frühling und Sommer bietet der Koninginnehof verschiedene Aktivitäten im Freien an: Spielplatz, Gokart-Bahn, Tretboot, Kajak, Elektroboote (Flüsterboote), Ruderboot, Minigolf und elektrische Miniautos für Kleinkinder.

Weiterlesen

Seiten