Agenda

Du hast gesucht: heute
98 resultaten

Leuchtturm Lange Nelle

Der vierte Leuchtturm aus der Geschichte Oostendes und zugleich der dritte an dieser Stelle. Der Leuchtturm ragt 65 Meter über dem Meer empor, zählt 324 Stufen und geleitet die Fischer seit 1949 sicher in den Hafen. Der Leuchtturm ist der Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Weiterlesen

Kursaal Oostende

Dieses Gebäude dominiert die Ansicht der Albert-I-Promenade. Das Kasino, nach einem Entwurf von Leon Stijnen (1953), steht an der Stelle, an der schon 1875 das erste Kasino gestanden hat. Dieses erste Kasino wurde während des 2. Weltkriegs völlig zerstört. Nach dem Krieg sollte es noch 8 Jahre dauern bis das heutige Kasino hier entstand. Das große, bemerkenswerte Gebäude gilt als das größte Kasino unseres Landes und ist ein typisches Vorbild von Modernismus. Blickfänger ist natürlich der...

Weiterlesen

Japanischer Garten

Der Garten heißt 'Shin Kai Tei'. Shin bedeutet 'tief, tiefsinnig, gelehrt'. Es verweist auf die reiche Geschichte und steht für Tradition. Shin steht zugleich als Symbol für die reiche Geschichte des Ortes, an dem der Garten geschaffen wurde: die Anlagen der königlichen Villa. Kai bedeutet 'See, Ozean'. Tei bedeutet 'Garten', aber auch 'Heiligtum'. Es ist eine heilige Stätte, ideal um zur Ruhe zu kommen. Shin Kai Tei ist ein Garten zum...

Weiterlesen

Nordseeaquarium

Im Nordseeaquarium entdecken Sie 60 lebende Seetiere, untergebracht in 13 Aquarien. Sie können hier ebenfalls eine Ausstellung ausgestopfter seltener Fische und eine Sammlung von Nordseemuscheln, Krebstieren und Stachelhäutern bewundern. Lehrreich und fesselnd für Kinder: Entdeckung der Fauna und Flora der Nordsee.

Weiterlesen

Maria Hendrikapark

Am Rande des Fischweihers im Maria Hendrikapark entspannen oder sich in einem Ruder- oder Tretboot auf dem Wasser tümmeln. Im selben Park finden Sie auch den schönen Spiegelsee, den idealen Ort für einen romantischen Spaziergang oder eine sportliche Jogging-Runde. Der Maria Hendrikapark wird im Volksmund kurz das 'Bosje' genannt.

Weiterlesen

Seeleute-Denkmal

Das Seeleute-Denkmal (1953) finden Sie auf dem Zeeheldenplein. Jedes Jahr wird da den zahlreichen Oostender Fischern, die durch die Jahrhunderte hindurch auf dem Meer geblieden sind, gehuldigt. An dieser Stelle befand sich der erste Oostender Leuchtturm (1771).

Weiterlesen

Hallenbad

Das Hallenbad ist mit einem Lehrschwimmbecken, Whirlpools, einem Planschbecken und einer Blackhole-Rutsche ausgestattet. Es gibt auch einen Sauna, ein Dampfbad, einen Entspannungsraum und Beautycomplex.

Weiterlesen

Blumenuhr

Blumenuhr. Eine besondere Schöpfung, bei der etwa 20.000 Planzen für eine einzigartige Farbenpalette sorgen. Im Sommer wird dem Datum jeden Tag angepasst.

Weiterlesen

Leopoldpark

Der Leopoldpark wurde 1860 auf den alten Festungen der Stadt angelegt. Der schöne Musikpavillon wurde 1885 eingeweiht. Erst 1933 wurde die weltberühmte Blumenuhr errichtet an der Stelle, wo sich jetzt die Autobahn befindet. 1963 wurde die Blumenuhr an ihrer heutigen Stelle wieder errichtet.

Weiterlesen

Hippodrom Wellington

Wellington Rennbahn. Nach dem Herzog von Wellington benannt. Wer gerne mal sein Glück versucht oder einfach nur Pferde liebt, kann den ganzen Sommer lang hierher kommen. In den letzten Jahren wird die Rennbahn immer häufiger für große Konzerte verwendet.

Weiterlesen

Seiten