Agenda

17 Ergebnisse gefunden

Voller Kalender

Ostende durch die Linse von Antony

Venetiaanse Gaanderijen
Sa. 11 Juni 2022 bis Sa. 5 Nov. 2022
Maurice Antony ist zweifellos der berühmteste Fotograf von Ostende. Mit seinen Fotos hinterließ er uns einen künstlerischen Bericht über die bewegte Zeit des Ersten Weltkriegs und die darauffolgenden Jahre der Ostender Zwischenkriegszeit.

Ausstellung Das James Ensorhaus: Szenen aus dem Leben Christi

Do. 22 Sep 2022 bis So. 20 Nov. 2022
Zwischen 1910 und 1913 schuf James Ensor eine Serie von 32 Zeichnungen mit dem Titel Szenen aus dem Leben Christi. Jede Zeichnung ist mit rotem Bleistift ausgeführt, aber einige haben Ergänzungen mit blauem, grünem oder gelbem Bleistift. 

Oktoberkirmes 2022

Wapenplein
Fr. 7 Okt. 2022 bis So. 6 Nov. 2022
Die jährliche Kirmes findet immer am Wapenplein, Groentemarkt, Mijnplein und St. Petrus- und -Paulusplein statt.

Ensor Spaziergang

Ein brandneuer Ensor-Spaziergang führt Sie mittels einer App durch Ostende und zeigt alle Orte, die für für das Leben und die Kunstwerke James Ensors wichtig waren. An jedem dieser Orte hören und sehen Sie Erklärungen mit dem neuesten Stand der Technik. Der Spaziergang wird sowohl Kinder als auch…

Het Groen Lint

Wussten Sie, dass Ostende einen überraschend grünen Stadtrand hat? Um diesen grünen Stadtrand zu stärken, hat die Stadt einen Masterplan entwickelt, der alle grünen Landschaften miteinander verbindet: das Grüne Band. Dieses grüne Band bildet eine attraktive 35-km-Schleife für Radfahrer und…

Japanischer Garten

Der Garten heißt 'Shin Kai Tei'. Shin bedeutet 'tief, tiefsinnig, gelehrt'. Es verweist auf die reiche Geschichte und steht für Tradition. Shin steht zugleich als Symbol für die reiche Geschichte des Ortes, an dem der Garten geschaffen wurde: die Anlagen der königlichen Villa. Kai bedeutet 'See,…

The Crystal Ship - Street Art in Ostende

„The Crystal Ship“ sind weltbekannte und renommierte Künstler, gigantische Wandgemälde und kreative Interventionen in der Stadt. Alle Werke formen zusammen einen Kunstparcours, der durch die Innenstadt und über den Wander- und Radweg „Groen Lint“ rund um Ostende führt.

Hangtime

1.000 Quadratmeter Trampoline, ein riesiges Bällebad und eine anspruchsvolle Playzone für die Allerkleinsten in Verbindung mit einer inspirierenden Kaffeebar, das ist Hangtime!
Neben den normalen Trampolinen gibt es eine ganze Menge Extras: Basketballkörbe, Trampoline für Dodgeball, Foampits…

TikTokTour

Oostende hat jetzt seine eigenen TikTokTour! Diese TikTok-Crazy Tour führt zu 10 High-Lights unserer wunderschönen Stadt, wo Sie witzige TikTok-Videos machen können.
Sie erhalten die Tour gratis beim Tourismus-Büro Oostende oder per Download unter www.tiktokoostende.be.

BEAUFORT 21 - Pillage of the Sea

Auf der Mole steht ein „Steinmännchen“ in XXL, ein Turm aus gestapelten Steinen, der als Orientierungspunkt auf Wanderwegen dient und in vielen Kulturen eine spirituelle Bedeutung hat. Barba schafft ein Bild aus aufeinander gestapelten Sandsäcken, wie ein imaginärer Damm gegen den steigenden…

Kursaal Oostende

Dieses Gebäude dominiert die Ansicht der Albert-I-Promenade. Das Kasino, nach einem Entwurf von Leon Stijnen (1953), steht an der Stelle, an der schon 1875 das erste Kasino gestanden hat. Dieses erste Kasino wurde während des 2. Weltkriegs völlig zerstört. Nach dem Krieg sollte es noch 8 Jahre…

Casino Oostende

Glückssache, dass die Stadt ein Kasino hat, wenn man gerne selbst Roulette, Blackjack, Stud Poker oder an elektronischen Glücksspielautomaten spielt! Wer sein Glück herausfordern will, kehrt also im Casino Kursaal Oostende ein. Dass Kasinos nicht nur im Drehbuch von James Bond-Filmen oder…

Museum Amandine

Derzeit geschlossen.

Museumsschiff Amandine: 3 April 1995. An diesem Tag ist die Amandine zum allerletzten Male in Oostende eingefahren. An diesem Tag hat sie zum allerletzen Male den Anker gewurfen. Die Mannschaft ging von Bord, schluckte den Kloss im Hals und ging nach Hause ohne…

Das James Ensorhaus

Das brandneue Erlebniszentrum umfasst das Haus von James Ensor und fünf interaktive Erlebnisräume. Erwecken Sie Ensors Gemälde zum Leben, bestaunen Sie Innendekoration und Karnevalsmasken, blättern Sie in Briefen und Fotografien und werfen Sie dann noch einen Blick in seinen originalen Wohn- und…

Mercator

Der Polarreisende Adrien de Gerlache entwarf diesen Dreimaster, der in Schottland gebaut wurde. Die Mercator hatte zwei Kommandanten und machte 41 Reisen. 1936 holte die Mercator die sterblichen Überreste von Pater Damiaan nach Hause zurück. 1960 lief die Mercator in den Hafen von Antwerpen ein…