Agenda: sehenswürdigkeiten und attraktionen in Ostende

Du hast gesucht: bezienswaardigheden en attracties
26 evenementen gevonden

Sand- Skulpturenfestival - Disney Sand Magic

Wo:
Groot Strand
wann:
23/06/18 bis 30/09/18

SAND-SKULPTUREN-FESTIVAL Künstler aus der ganzen Welt erschaffen eine märchenhafte Welt aus Sand, mit den beliebtesten Charakteren von Disney, Pixar, Star Wars und Marvel in den Hauptrollen. Entdecken Sie diese außergewöhnliche Ausstellung voller Emotionen und Abenteuer und erleben Sie den Zauber des 25-jährigen Bestehens von Disneyland® Paris am Strand von Ostende. Etwa 40 Künstler aus 12 verschiedenen Ländern schaffen eine Skulpturengalerie von über 10.000 m², mit Höhlensand aus den Ardennen, der mit 240 Lastwagen nach Ostende gebracht wurde. Die riesigen Skulpturen mit einer Höhe zwischen 2 und 12 Metern sind resistent gegen alle Wetterbedingungen. Speziell gestaltete Wege sorgen dafür, dass das Festival vollständig für Rollstuhlfahrer zugänglich ist. Der Wanderweg ist etwa 1 Kilometer lang. Ein Besuch dauert ungefähr eine Stunde.

Weiterlesen

Winter im Park

Wo:
Leopoldpark
wann:
30/11/18 bis 06/01/19

Inmitten des stimmungsvoll beleuchteten Leopoldparks können Besucher auf einem Teich, umgeben von mehr als 50 Holzhütten mit typischen Weihnachtsartikeln, in traumhafter Kulisse eislaufen. Das bunte Animationsprogramm und die vielen Aktivitäten, die in den Weihnachtsferien für Kinder angeboten werden, machen das besondere Erlebnis noch unvergesslicher.

Weiterlesen

Lichtertunnel

wann:
30/11/18 bis 06/01/19

Die Adolf Buylstraat wird von einem faszinierenden Lichtertunnel überdacht, der vier Mal pro Tag zum Schauplatz einer spektakulären Lichtshow mit musikalischer Untermalung wird. Sie werden Ihren Augen und Ohren nicht trauen, wenn Sie dieses Lichtspektakel mit nicht weniger als 232.500 um die Wette funkelnden Lichtern in Ostende erleben!

Weiterlesen

Das Parfüm von Ostende

Digitaler Stadtbummel. Es spricht der Baron James Ensor, Maler, Musiker und vor allem Ostender. Der Klang, das Bild und die einzigartige Atmosphär der Stadt Ostende machen Das Parfüm von Ostende zu einem charmanten und reizenden Gesamterlebnis. ...

Weiterlesen

Museum Amandine

Museumsschiff Amandine: 3 April 1995. An diesem Tag ist die Amandine zum allerletzten Male in Oostende eingefahren. An diesem Tag hat sie zum allerletzen Male den Anker gewurfen. Die Mannschaft ging von Bord, schluckte den Kloss im Hals und ging nach Hause ohne Blick zurück. Die letzte Seite der Oostender Islandfischerei war damit endgültig gewendet. Heute hat die Amandine eine zweite Laufbahn begonnen, eine Karriere als interaktives Museum. ...

Weiterlesen

Stadtmuseum Oostende

Das Museum blickt auf die beeindruckende Geschichte der Stadt Ostende zurück und bietet gleichzeitig einen Ausblick auf die Zukunft des beliebten Urlaubsziels. Objekte, Poster, Dokumente und Multimedia-Anwendungen enthüllen die Geheimnisse der Stadtentwicklung, des Tourismus, der Fischerei, des Hafens und der Schifffahrt. Entdecken Sie die Stadt Ostende aus vergangenen Tagen und ihre berühmteste Einwohnerin, Belgiens erste Königin Louise-Marie. Ihr ist ein grosser Teil der Ausstellung...

Weiterlesen

Hangtime

1.000 Quadratmeter Trampoline, ein riesiges Bällebad und eine anspruchsvolle Playzone für die Allerkleinsten in Verbindung mit einer inspirierenden Kaffeebar, das ist Hangtime! ...

Weiterlesen

Venezianische Galerien

Auf Wunsch von König Leopold II. entwarf Henri Maquet im Jahr 1900 die erste Königliche Galerie: eine L-förmige, geschlossene und überdachte Verbindung zwischen dem königlichen Chalet und einem großen, achteckigen Salon. Die Galerie ist jetzt unter dem Namen ‘Venezianische Galerien’ bekannt, ein Fingerzeig auf die klassizistische Architektur von Venedig. Als die königliche Familie beschloss, keinen Gebrauch mehr von ihrem Aufenthaltsort am Meer zu machen, erhielt die Stadt Oostende den...

Weiterlesen

Königliche Gallerie

Die königliche Gallerie wurde 1905 fertiggestellt. Sie ist ungefähr 400 m lang und hatten den Zweck die begüterten Bürger auf ihren Spaziergängen vor Regen und Sonne zu schützen. Sie verbindt die königliche Villa mit der Wellington-Rennbahn. An die Gallerie wurde zu Beginn der 30er Jahre der Thermenpalast angebaut. Heute beherbergt er ein 4-Sterne–Hotel, das noch immer die Atmosphäre der Belle-Epoque atmet.

Weiterlesen

Mercator

Der Polarreisende Adrien de Gerlache entwarf diesen Dreimaster, der in Schottland gebaut wurde. Die Mercator hatte zwei Kommandanten und machte 54 Reisen. 1936 holte die Mercator die sterblichen Überreste von Pater Damiaan nach Hause zurück. 1960 lief die Mercator in den Hafen von Antwerpen ein. 1961 wurde sie als Museumsschiff eingerichtet. Seit 1964 ist sie jetzt die Perle in der Ostender Krone.

Weiterlesen

Seiten