Agenda: sport , kinder und sehenswürdigkeit in Ostende

Du hast gesucht: dieses wochenende sport en spel kids bezienswaardigheid
35 resultaten

Q-Hotspot

Wo:
Maria Hendrikapark
wann:
06/07/20 bis 16/08/20

Jedes Jahr im Sommer macht der Radiosender Qmusic Urlaub in Ostende. Hurra! In diesem Jahr wählen die DJs wieder Ostende, aber jetzt tauschen sie den Strand gegen eine grüne Umgebung im Maria Hendrikapark.

Weiterlesen

TikTokBooths

Wo:
Strandplein Mariakerke
wann:
06/07/20 bis 31/08/20

Sind Ihre Kinder auch Fans von TikTok? In Oostende-Mariakerke gibt es zwei Strandkabinen, in denen witzige TikTok-Videos aufgenommen werden können. Die finden sie auf dem Strandplatz in Oostende-Mariakerke. Lassen Sie sich von unserem TikTok-Account @visitoostende inspirieren.

Weiterlesen

Hangtime

1.000 Quadratmeter Trampoline, ein riesiges Bällebad und eine anspruchsvolle Playzone für die Allerkleinsten in Verbindung mit einer inspirierenden Kaffeebar, das ist Hangtime! ...

Weiterlesen

TikTokTour

Oostende hat jetzt seine eigenen TikTokTour! Diese TikTok-Crazy Tour führt zu 10 High-Lights unserer wunderschönen Stadt, wo Sie witzige TikTok-Videos machen können. Sie erhalten die Tour gratis beim Tourismus-Büro Oostende oder per Download unter www.tiktokoostende.be.

Weiterlesen

Dikke Mathille

Die Leopold II-laan schlängelt sich elegant um den bekanntesten Frauenakt Oostendes herum: “De Zee”. Liegender Akt ist ein anderer Name für diese Dame, aber im Volksmund wird sie einfach „Dikke Mathille“ genannt. Grard betonte das Volumen der vollen, runden Formen. Mit De Zee gibt er die Üppigkeit und Sensualität der See in einer Frauenfigur wieder. Bis 1963 schmückte das Kunstwerk den Kursaal.

Weiterlesen

Bahnhof Oostende

Eklektische Bahnhof Komplex bestehend aus einer zentralen Eingangshalle flankiert von zwei quadratischen "Tower-Gebäude". Links neben dem Bahnhofder befindet sich das ehemalige "Hotel Terminus Maritime".

Weiterlesen

Sint-Petrus- en Sint-Pauluskirche

Die St. Petrus- und St. Pauluskirche ist eine neugotische Kirche vom 1907 gebaut mit prachtvollen Glasfenster. In der Kapelle hinten dem Altar befindet sich die Tumba der Köningin Marie-Louise, der erste Köningin von Belgien und gestorben in Oostende (Besuch auf Wunsch). Hinter der St. Petrus- und Pauluskirche befindet sich der St. Pietersturm, auch Peperbusse genannt. Es ist ein Rest der ehemalige St. Pieterskirche.

Weiterlesen

Leuchtturm Lange Nelle

Der vierte Leuchtturm aus der Geschichte Oostendes und zugleich der dritte an dieser Stelle. Der Leuchtturm ragt 65 Meter über dem Meer empor, zählt 324 Stufen und geleitet die Fischer seit 1949 sicher in den Hafen. Der Leuchtturm ist der Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Weiterlesen

Nordseeaquarium

Im Nordseeaquarium entdecken Sie 60 lebende Seetiere, untergebracht in 13 Aquarien. Sie können hier ebenfalls eine Ausstellung ausgestopfter seltener Fische und eine Sammlung von Nordseemuscheln, Krebstieren und Stachelhäutern bewundern. Lehrreich und fesselnd für Kinder: Entdeckung der Fauna und Flora der Nordsee.

Weiterlesen

Seeleute-Denkmal

Das Seeleute-Denkmal (1953) finden Sie auf dem Zeeheldenplein. Jedes Jahr wird da den zahlreichen Oostender Fischern, die durch die Jahrhunderte hindurch auf dem Meer geblieden sind, gehuldigt. An dieser Stelle befand sich der erste Oostender Leuchtturm (1771).

Weiterlesen

Seiten